2009 5. Februar 2009

Noni-Saft

Veröffentlicht (und) heljga unter Tahitian Küche mit Etiketten: Noni, Noni Juice, Tahitian Küche

Der Höhepunkt des Tahitian Küche ist weltweit berühmt für seine vorteilhaften Eigenschaften der Noni-Saft.

Der Saft wird aus der Frucht des Noni-Baumes jedoch heilt gut und die Blätter und Samen der Früchte.

Seit Hunderten von Jahren die Menschen in den Inseln von Französisch-Polynesien haben Noni-Saft und Obst als Hauptbestandteil ihrer Diät. Die Inselbewohner glauben, dass dies ist, warum ihre durchschnittliche Lebenserwartung ist viel mehr europäische, und sie härter und stärker sind. Und in der Tat sind die Bewohner der Insel von Tahiti ist wirklich sehr selten krank, ihre Haut ist anders Gesundheitshaar - eine beneidenswerte Dichte und Augen - scharfe Sicht. Gewiss, die Tahitianer verdanken diese ausgezeichnete Klima, gute Ökologie, atemberaubende Natur, sowie Saft, Samen und Blätter der Noni-Baum.

Im Jahr 1955, während seiner Forschungsreise nach Tahiti Dr. Ralph Heinicke Studium Noni und findet in ihr eine einzigartige Mischung aus nützlichen Inhaltsstoffe: Mineralstoffe, vorteilhaft Spurenelementen, Vitaminen und aminoksiloty. All dies ermöglicht es ihm, eine Schlussfolgerung über die Vorteile der Noni trinken Nahrung zu ziehen.

Studium der modernen Gelehrten argumentieren, dass der regelmäßige Verzehr von Noni-Saft:

  • normalisiert zhuludochno - Darmtrakt
  • reguliert das endokrine System
  • Es stärkt das Immunsystem und hilft behandeln Entzündung
  • Es hilft bei starken Kopfschmerzen oder Menstruationsschmerzen
  • Es hilft Behandlung von Depressionen und chronischem Erschöpfungssyndrom
  • wieder Muskelaktivität
  • fördert die Regeneration von Zellen und Geweben

Es gibt keine Kommentare




URI Trackback | Kommentare als RSS

Ihr Kommentar